Zurück zur Startseite

 

 

CD-Inhalt Reden und Berichte 1933 Gesamtlaufzeit: 527:03 Min.

 

01

1. Januar 1933, Erwiderungsansprache beim Neujahrsempfang des diplomatischen Corps im Berliner Reichspräsidentenpalais durch Reichspräsident von Hindenburg

02

30. Januar 1933, Adolf Hitler ist zum Reichskanzler ernannt worden

03

30. Januar 1933, Aus der Rede des Reichsministers für Volksaufklärung und Propaganda Dr. Joseph Goebbels

04

30. Januar 1933, Reportage über die Stahlhelm- und SA-Aufmärsche am Kaiserplatz in Berlin anlässlich der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler

05

30. Januar 1933, Reportage vom Berliner Fackelzug anlässlich des Regierungsantritts A. Hitlers mit einer Ansprache Hermann Görings

06

31. Januar 1933, Aus Hitlers erster Rede, einen Tag nach Machtantritt über alle deutschen Rundfunksender

07

1. Februar 1933, Der neu ernannte Reichskanzler Adolf Hitler gibt seinen Aufruf an das deutsche Volk

08

1933, Aus einer Rundfunkreportage über die Vorbeifahrt des Führers durch Berliner Straßen

09

10. Februar 1933, Kundgebung der NSDAP im Berliner Sportpalast mit Ansage und Begrüßung durch Reichsminister Dr. J. Goebbels und Fritz Laukisch, Redner: Reichskanzler A. Hitler

10

10. März 1933, Interview des deutschen Rundfunks mit dem Schauspieler Otto Gebühr über den Film „Der Choral von Leuthen“

11

12. März 1933, Paul von Hindenburg spricht im Berliner Lustgarten zur deutschen Jugend

12

15. Februar 1933, Die Rede Joseph Goebbels zum Staatsbegräbnis des am 30. Januar 1933 beim Fackelzug erschossenen SA-Sturmführers Hans-Eberhard Maikowski

13

21. März 1933, Reportage vom Triumphzug zum Tag der Nation Unter den Linden in Berlin

14

21. März 1933, Rundfunkübertragung zur 1. Tagung des am 5. März gewählten Reichstages und Rede des Reichspräsidenten v. Hindenburg in der Potsdamer Garnisonkirche

15

21. März 1933, Eröffnung des neuen Reichstags zum Tag der Nation durch Reichspräsident von Hindenburg in Potsdam

16

23. März 1933, Debatte im Reichstag über das Ermächtigungsgesetz zwischen den SPD-Vorsitzenden Otto Wels und dem Reichskanzler Adolf Hitler

17

25. März 1933, Aus der Rede Adolf Hitlers zum Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich (Ermächtigungsgesetz)

18

1933, Gauleiter Julius Streicher spricht zur Judenfrage

19

5. April 1933, Bericht des Kommentators der Zeitfunksendung "Berliner Funkstunde" über Hausdurchsuchungen der Polizei bei Volksverhetzern im Berliner Scheunenviertel

20

9. April 1933, Großer Appell der SA im Berliner Sportpalast mit Kommentator Joseph Goebbels und den Rednern Adolf Hitler sowie Ernst Röhm

21

30. April - 1. Mai 1933, Auftakt zum Tag der Nationalen Arbeit, die deutsche Mainacht der HJ und des BDM auf dem Hexentanzplatz in Thale mit der Ansprache von Baldur v. Schirach

22

1. Mai 1933, Die Rede Adolf Hitlers zum Tag der Nationalen Arbeit auf dem Tempelhofer Feld

23

1. Mai 1933, Hörbericht des Deutschlandsenders vom Eintreffen der Arbeiterabordnungen der Gaue des Reiches mit Großflugzeugen auf dem Tempelhofer Feld

24

1. Mai 1933, Robert Ley, Führer der Deutschen Arbeitsfront auf dem Tempelhofer Feld

25

10. Mai 1933, Rundfunkreportage des Deutschlandsenders zur Bücherverbrennung durch Studenten auf dem Berliner Opernplatz Unter den Linden und anschließender Rede Dr. J. Goebbels

26

17. Mai 1933, Aus der Rede A. Hitlers im Reichstag zur Abrüstung und dem Versailler Vertrag

27

20. Mai 1933, Eröffnungsrede zur Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft am Funkturm in Berlin-Charlottenburg durch den Präsidenten des deutschen Bauernbundes Walther Darrè

28

1933, Aus der Rede A. Hitlers zur Kunst- und Kulturentwicklung im Reich

29

6. August 1933, Aus der Rede des Stabs-Chefs der SA Ernst Röhm anlässlich des Aufmarsches auf dem Tempelhofer Feld

30

30. August 1933, Aus der Rede des Reichskanzlers Adolf Hitler zur deutschen Jugend anlässlich des 5. Reichsparteitages in Nürnberg

31

September 1933, Außenminister Konstantin Freiherr v. Neurath vor der Auslandspresse in Berlin über die deutsche Außenpolitik

32

20. September 1933, Stabs-Chef der SA Ernst Röhm spricht über Kampf und Aufgaben der SA

33

30. September 1933, Bericht des deutschen Rundfunks aus dem nationalsozialistischen  Konzentrationslager Oranienburg, einer ehemaligen Brauerei

34

1. Oktober 1933, Aus der Festrede des Reichsministers für Landwirtschaft Walther Darrè zum Erntedankfest auf dem Bückeberg

35

1. Oktober 1933, Rundfunkansprache des Reichsministers Goebbels anlässlich des ersten gesamtdeutschen Erntedankfestes

36

9. Oktober 1933, Einweihung des Sterbezimmers im Horst-Wessel-Krankenhaus mit Würdigung Horst Wessels durch Reichsminister Dr. J. Goebbels

37

14. Oktober 1933, Aus der Rede A. Hitlers zum Austritt Deutschlands aus dem Völkerbund

38

14. Oktober 1933, Rundfunkrede A. Hitlers zur Rüstung und Abrüstung Deutschlands

39

25. Oktober 1933, Aus der Rundfunkrede des Vizekanzlers Franz von Papen anlässlich der Volksabstimmung am 12. November

40

11. November 1933, Aufruf von Reichspräsident v. Hindenburg zur Volksabstimmung am folgenden Tag

41

19. November 1933, Aus der Rede Theodor Adrian von Renteln (Präsident d. DIHT) bei einer Veranstaltung des deutschen Handels

42

16. Dezember 1933, Aus dem Schlusswort des angeklagten Gewerkschaftsvorsitzenden Georgi Dimitroff im Reichstagsbrandprozess im Leipziger Reichsgerichtsgebäude

43

20. Dezember 1933, Reichssendeleiter Eugen Hadamowski eröffnet per Rundfunkansprache die Großsender München, Stuttgart und Berlin