Zurück zur Startseite

 

 

CD-Inhalt Reden und Berichte 1944 Gesamtlaufzeit: 163:03 Min.

 

01

Pausenzeichen vom Deutschlandsender

02

„Das OKW gibt bekannt…“ (Vorspann der Sondermeldungen)

03

7. Februar 1944, Empfang und Interview von Ritterkreuzträger Hans-Ulrich Rudel in Berlin

04

Februar 1944, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über die  Kämpfe um Nettuno und Cassino

05

24. Februar 1944, Generaloberst Alfred Jodl spricht zur Generalität über die Verteidigung Europas

06

24. Februar 1944, Generaloberst Alfred Jodl spricht zur Generalität über die Verteidigung Europas

07

21. März 1944, Rundfunkmeldung der Einsatz- und Heeresgruppe „Weichsel“ über Flüchtlingstrecks aus dem Kampfraum Stettin

08

13. April 1944, General der Waffen-SS Hans Jüttner spricht vor SS-Führern über die militärische Lage und dem Kampfgeist der SS-Verbände

09

16. Mai 1944, Interview mit Nachtkampfjäger und Ritterkreuzträger Major Herges

10

16. Mai 1944, Aus H. Himmlers Ansprache zum Führerkorps der Galizischen SS-Freiwilligen-Division

11

23. Mai 1944, Aus dem politischen Referat Alfred Rosenbergs zum Thema: „Das Reich und Europa“

12

25. Mai 1944, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau über die Kämpfe an der süditalienischen Front vom 15. Januar bis 25. Mai

13

25. Mai 1944, Aus der Rede Heinrich Himmlers vor Vertretern der Justiz

14

6. Juni 1944, Nachrichten des Drahtlosen Dienstes: Beginn der Invasion an der nordfranzösischen Atlantikküste

15

11. Juni 1944, Aus der Rede des Reichsführers SS Heinrich Himmler in Frankfurt

16

17. Juni 1944, Propagandakompanie-Berichte über Angriffe englischer und amerikanischer Schiffsartillerie auf deutsche Panzerbereitstellungen, General der Waffen-SS Fritz Witt gefallen

17

21. Juni 1944, Aus der Ansprache Heinrich Himmlers vor Generalen der Wehrmacht in Sonthofen

18

12 Juli 1944, Interview mit dem Kommandeur des Wachbataillons „Berlin“ Ernst Remer

19

21. Juli 1944, Der Nachrichtendienst des Deutschen Rundfunks mit der Meldung des Sprengstoffanschlags auf den Führer

20

20. Juli 1944, Rundfunkansprache Adolf Hitlers noch am Abend des Attentattages

21

26. Juli 1944, Reichsminister Dr. Goebbels mit einer Rundfunkrede zum Bombenattentat auf Adolf Hitler im Führerhauptquartier

22

26. Juli 1944, Rechenschaftsbericht Dr. J. Goebbels über Konsequenzen wegen des Anschlags auf den Führer

23

3. August 1944, Aus der Rede Heinrich Himmlers vor Reichs- und Gauleitern in Posen

24

3. August 1944, Albert Speer mit der Mahnung an die Gauleiter zur Geschlossenheit

25

August 1944, Ulrich-Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld und Erwin von Witzleben im Prozess vor dem Präsidenten des Volksgerichtshofes Roland Freisler wegen des Attentats auf den Führer

26

September 1944, Aus Roland Freislers Urteilsverkündung gegen einige Führer-Attentäter

27

13. August 1944, Aus der Rede Heinrich Himmlers vor Angehörigen der Volksgrenadier-Division im Osten

28

September 1944, Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau zur Opferbereitschaft aller Menschen im Reich

29

18. Oktober 1944, Rundfunkansprache Heinrich Himmlers zur Errichtung des Volkssturms und Tonmitschnitt der deutschen Wochenschau zur Verteidigung deutscher Städte